Cordt & Lentke

  • Dr. G. Cordt & Dr. A. Lentke

    Ihre Zahnärztinnen in Langenfeld

  • Herzlich Willkommen

    in unseren modernen Praxisräumen

  • Unser Praxisteam

    freut sich auf Ihren Besuch

Begegne der Welt mit einem Lächeln

Philosophie

Zugegeben, es gibt Schöneres, als einen Besuch beim Zahnarzt!

Aber unser Ziel ist es, Ihnen zu beweisen, dass der Aufenthalt und die Behandlung in unserer Praxis überraschend angenehm sein kann!

Kaum Wartezeiten

Durch ein strukturiertes Zeitmanagement gibt es in der Regel keine Wartezeiten. Sie als Patient stehen bei uns im Mittelpunkt des Geschehens, egal, ob jung oder alt, Kasse oder Privat, ängstlich oder mutig! Wir freuen uns auf Sie und möchten, dass Sie die Praxis mit einem strahlenden Lächeln wieder verlassen!!

Behandlung

Das gesamte Team verfügt über ein besonderes Einfühlungsvermögen und eine fürsorgliche Aufmerksamkeit, wodurch sich jeder Patient sehr aufgehoben fühlen kann. Unser höchstes Ziel ist eine streßfreie und einfühlsame Behandlung, welche durch Zugewandtheit, Kompetenz und Fröhlichkeit erreicht wird.

Moderne Praxis

Eine moderne zahnmedizinische Versorgung zielt auf Langlebigkeit und erspart Wiederholungsbehandlungen. Diese Qualität wird durch hohes Engagement, hochwertige Materialien und eine sehr gute technische Ausstattung erlangt.

Team



Leistungsspektrum

Zahnreinigung (Prophylaxe)

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) wird von speziell fortgebildeten Fachkräften durchgeführt. Zu einer professionellen Zahnreinigung gehört eine intensive Beratung. Mit besonderen Instrumenten, Bürsten und gegebenenfalls mit Ultraschall werden versteckte bakterielle Beläge, die auch bei sorgfältiger Reinigung zu Hause nicht erreicht werden, entfernt. Ziel ist, Zähne und erreichbare Wurzeloberflächen von harten und weichen Belägen (Zahnstein und Plaque) zu befreien. Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Zigaretten sind in der Regel nach dem Einsatz eines Pulverstrahlgeräts verschwunden. Um erneuter Plaqueansiedlung vorzubeugen, werden die Zähne poliert. Im Anschluss kann die Zahnhartsubstanz durch eine lokale Fluoridierung versiegelt werden.
Je nach individuellem Risiko empfehlen sich eine Kontrolle und eine professionelle Reinigung der Zähne durch einen Zahnarzt alle drei bis sechs Monate.

Bleaching (Zahnaufhellung)

Schöne, weiße Zähne sind der Inbegriff von Gesundheit und Attraktivität.
Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren zur schonenden Aufhellung natürlicher Zähne mittels Aktivsauerstoff. Dieser entfärbt die störenden Farbpigmente im Zahn, lässt Zahnschmelz und Dentin aber unverändert in ihrer Substanz.

Veneers (Verblendschalen)

Veneers dienen dazu, verschiedene ästhetische Korrekturen an Zähnen vorzunehmen. Veneers werden häufig bei folgenden Zahnsituationen eingesetzt: schief stehende Zähne, lückenhafte Frontzähne (Diasthema), zu kurze oder zu kleine Zähne, abgebrochene Zähne, Zähne mit unebener Oberfläche oder um die Farbe des Zahns zu ändern. Veneers bestehen aus Vollkeramik, sind äußerst filigran und werden auf den Zahn aufgeklebt.

Schmelz-Lifting

Durch geschickte Verlängerung des Schmelzmantels mit Hilfe farblich optimal angepaßter Kunststoffmaterialien werden deutlich sichtbare Zahnzwischenräume, die als Folge einer Parodontalerkrankung entstehen können (Zahnfleischschwund), kaschiert. Die Ästhetik im Bereich parodontal geschädigter Frontzähne läßt sich mit dieser Methode spürbar verbessern.

Gerade Zähne ohne Zahnklammer - HarmonieSchiene®

Auch bei Erwachsenen können Fehlstellungen der Zähne korrigiert werden:
Die HarmonieSchiene®, eine durchsichtige Zahnschiene, wurde speziell für die Zahnkorrektur bei Erwachsenen entwickelt. Dabei kann jeder, der die unsichtbare Zahnschiene trägt, lachen, sprechen und küssen – wie immer. Und das Beste: Keiner bemerkt, dass Sie gerade Ihre Zähne richten lassen.

Parodontitis (Erkrankung des Zahnhalteapparates)

Die Parodontitis, oft medizinisch nicht korrekt auch Parodontose genannt, ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates. Eine Parodontitis kann unabhängig vom Alter, an nur einem oder an mehreren Zähnen gleichzeitig, unterschiedlich schnell und in verschiedenen Schweregraden auftreten.
Ursache für eine Parodontitis sind Bakterien, die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch ansammeln. Werden diese bakteriellen Beläge (Plaque) nicht durch gründliche Reinigung mit Zahnbürste und Zahnseide entfernt, bilden sie einen harten, höckerigen Belag (Zahnstein).
Kommen weitere Faktoren, wie z. B. Stress, Rauchen oder eine andere Erkrankung hinzu, kann es zur Entzündungsreaktion kommen. Das Zahnfleisch ist gerötet, geschwollen und neigt zur Blutung.

Wurzelbehandlung (Endodontie)

Die Endodontie ist die Behandlung des Zahninneren. In den letzten Jahren haben sich die Behandlungsmethoden dazu rasend schnell entwickelt und es gibt Maßnahmen, die die Erhaltung eines „nervtoten“ Zahnes um ein erhebliches Maß verlängern, Maßnahmen, die von den Krankenkassen nicht in vollem Umfang übernommen werden.

Der Einsatz spezieller Geräte zur Messung, Reinigung und Entkeimung der Wurzelkanäle bis hin zur Wurzelspitze bringen eine solche Behandlung zur bestmöglichsten Vollendung und führen zu einer langen Erhaltung eines wurzelgefüllten Zahns.

Zahnersatz (Prothetik)

Moderne Materialien wie hochwertige Keramiken und maßgefertigter Zahnersatz “made in Germany” stehen bei uns im Vordergrund.
Zahnersatz aus Vollkeramik ist gewebefreundlich und verhält sich absolut neutral. Optimal für Allergiker!

Guter Zahnersatz ist heute unsichtbar und für den Laien nicht zu erkennen. Das führt zu einer hohen Lebensqualität, denn niemand muss sich mit schlecht sitzendem Zahnersatz verstecken oder gar auf vertraute Essgewohnheiten verzichten. Zahnersatz, ein kleines Geheimnis, das Sie nur noch mit Ihrem Zahnarzt teilen. Und wir tun natürlich alles dafür, Ihr Geheimnis zu bewahren.

Implantate (künstliche Zahnwurzeln)

Ob kleine oder große Zahnlücken, selbst bei völliger Zahnlosigkeit schaffen Implantate eine sichere, naturgemäße Basis für Ihre prothetische Versorgung. Wenn medizinische und anatomische Voraussetzungen erfüllt sind, existieren nach oben keine Altersgrenzen für diese Behandlungsmethode.

Funktionsdiagnostik (Kiefergelenk)

Mehr als jeder Zweite leidet mittlerweile an einer Kiefergelenkerkrankung, einer sogenannten Cranio-Mandibulären Dysfunktion (CMD). Ursachen dafür sind häufig fehlende, kranke oder unzureichend ersetzte Zähne, schlecht sitzende Brücken und Kronen, die die Kaubewegungen beeinträchtigen und zu Fehlbelastungen des Kiefers führen. Eine andere häufige Ursache ist das Zähneknirschen oder -pressen, welches meist unbemerkt nachts stattfindet. Dadurch kann es zu Schmerzen der Kaumuskulatur, zu Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefer oder zu entzündlichen/ degenerativen Veränderungen des Kiefergelenks (Arthralgie, Arthritis, Arthrose) kommen.
Durch individuell angepasste Schienen können wir diese Erkrankungen therapieren und die Zähne und das Kiefergelenk schützen.

Schnarchschienen

Was passiert, wenn Sie schlafen?
Wenn der Mensch schläft, erschlafft die Muskulatur. Der Unterkiefer und damit die gesamte Zunge fallen nach hinten und engen den Rachenraum ein, so dass Sie weniger oder zum Teil gar keine Luft in die Lunge bekommen.
Wenn das Gaumensegel flattert, hören wir das Schnarchgeräusch. Fast jeder dritte Deutsche schnarcht.

Eine spezielle Zahnschiene- Unterkieferprotrusionsschiene genannt- schiebt den Unterkiefer nach vorne und hält ihn dort, damit die Zunge, die fest am Unterkiefer angewachsen ist, nicht nach hinten rutschen kann.
Sie werden nachts ruhiger und erholsamer schlafen.
Ruhestörendes Schnarchen und mittelgradige Schlafapnoe können mit Unterkieferprotrusionsschienen behandelt werden.

FOTOSAN

Zurückbleibende Bakterien verhindern die Erfolge von Parodontitis- und Endodontiebehandlungen, aber auch Periimplantitis und Gingivitis.
Mit Fotosan können wir diese zuverlässig abtöten und die Infektion so in den Griff bekommen.
Eine photoaktive Substanz auf der Farbstoffbasis Toluidinblau wird mit speziellem LED-Licht bestrahlt und es entsteht Energie, welche die Zellwände der Bakterien zerstört. Ein vollkommen schmerzfreies Verfahren

Kontakt

terminbuch

Sprechzeiten

Montag – Donnerstag 8:00 – 18:00
Freitag 8:00 – 14:00
 

Parken:

Die Praxis befindet sich im Zentrum von Langenfeld, im Gebäude der Stadtpassage Langenfeld. Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem Parkdeck der Stadtpassage, welches über die Dietrich-Bonhoeffer-Straße angefahren werden kann.
 

Notdienst:

Die zentrale Rufnummer für den Notdienst der nordrheinischen Zahnärzte lautet: 01805 – 986 700
In dringenden Schmerz- und Notfällen nehmen Sie bitte zunächst telefonisch mit dem jeweiligen zahnärztlichen Notdienst unter der angesagten Rufnummer Kontakt auf.

Hier erfahren Sie, welche Apotheke Notdienst hat: www.aknr.de

Rufen Sie uns an

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören